Dr. Norbert Sörgel


- geboren 1950 in Kassel, Studium der Zahnheilkunde, Approbation und Promotion an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen
- Danach Stabsarzt bei der Bundeswehr an der Sanitätsakademie in München.
- Tätigkeit als Assistenzarzt in verschiedenen Praxen in Süddeutschland
- Eröffnung einer Kassenpraxis in München
- Während dieser Zeit Durchführung von verschiedenen Praxiskursen mit deutschen und amerikanischen Professoren (Prof. Gutowski, Prof. Dragoo, Prof. Schillingburg etc.)
- Vorträge bei verschiedenen Fortbildungsveranstaltungen
- Temporäre standespolitische Aktivität bei der Bayerischen Landeszahnärztekammer
- 1988 Initiative zur Gründung des international agierenden fachlichen Fortbildungskreises, GRUPPE A1“ (Arbeitskreis für engagierte innovative Zahnheilkunde)
- Im Juni 1989 Umzug in die Innenstadt von München
- 1990 Produktion des Fortbildungsvideos „Veneers“ mit dem Quintessenz-Verlag in Berlin.
-Rückgabe der Kassenzulassung, und dann Führung einer Privatpraxis mit angeschlossenem Dentallabor.

- Mitglied diverser nationaler und internationaler Fachgesellschaften
- Gründer der Gruppe AeinZ ( „Arbeitskreis engagierte Innovative Zahnheilkunde“ )
- Gründer und Vizepräsident von ORIS ( „Oral Restauration & Implantation Society“/ nicht mehr aktiv )
- Mitglied der GRUPPE A1,„Erste Liga“
- Mitglied der DGI ( Deutsche Gesellschaft für Implantologie )
- Mitglied der DGÄZ (Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde )
- Mitglied der DGP (Deutsche Gesellschaft für Parodontologie )
- Mitglied der AAP ( American Academy of Periodontology 1989)
- Mitglied der AACD ( American Academy of Cosmetic Dentistry 2001)
- Mitglied der GOI ( Gesellschaft für Orale Implantologie )
- Mitglied der FVDZ / AG Prophylaxe )
- Mitglied der AAED ( American Academy of Esthetic Dentistry )
- Mitorganisator vieler Kurse und Großveranstaltungen der GRUPPE A1, wie z.B. 1990, das „erste Panorama der Ästhetischen Zahnheilkunde“ in München, etc. sowie viele „workshops“ mit Dr. Nevins, u.a. in Boston an der Harvard University
- Seit April 2005 „Spezialist für Implantologie“, ( verliehen von der European Dental Ass. )
- Seit Juli 2013 akzeptiert als „ Member of the Leading Dental Centers of the World“

 

Scientific activities:

Continuing education programs (E), Own lecturs, (L) Hands-on courses (H), Own publications (P),Congresses (C), Workshops (W), Speech (S)

1981 -22 TCP-European Congress on BioImplantology (P), ZM 22/1981
1985 -216-218 Clinical rest. Aspects on Implants (P), F.Z.Impl./ Hanser Verlag
2002 -11 36. Annual Meeting of the Neue Gruppe (C), Frankfurt
1979 -11 Gnathological Aspects on Implants (L), TCP Congress, Munich
1981 -05 European Congress for Bioimplantology (L), Monte Carlo
1981 -06 Qualification for the use of TCP Implants (H), Munich
1984 -04 Temp-mandibular Aspects on Restaurations (L), DGZMK, Munich
1987 -11 Restaurative Aspect on Dental Implants (L), GOI Congress, Munich
1988 -09 Guided Tissue Regeneration (H), GORE, Munich
1989 -05 Scientific Meeting of the Int. Academy of Gnathology (C), Berlin
1989 -09 Veneers- Esthetic Layer Ceramics as Altenative (L), QV Video
1991 -10 Contin. Education in Perio Surgery(H), Inst.of Adv.Dent.Studies, Boston
1992 -01 Principles of Osseointegration (H), Inst.of Adv.Dent.Studies, Boston
1993 -04 Contin. Education, Implatology (H), Inst. f. Adv.Dental Studies, Boston
1994 -11 Adv. Course, Pero Surgery (H), Institute for Adv.Dental Studies, Boston
1995 -05 Guided Tissue Regeneration (H), GORE, Frankfurt
1995 -12 Praxistage, Perio in München `95 (S), QV Bolz,Wachtel, Munich
1996 -06 ITI World Symposium `96 (C), ITI Team, Basel
1996 -09 Symposium on Orthodontics&Perio (C), Gruppe AeinZ, Munich
1997 -03 Symposium, Perio Consens `07 (C), Gruppe AeinZ, Munich
1997 -06 Symposium, Reconstructive PA Surgery (C), Gruppe AeinZ, Munich
1997 -09 Esthetic Restoration of Molars (H), Lutz, Univ. of Zurich
1997 -10 Symposium on Perfection in Esthetic Rest.(C), Jensen, Munich
1998 -02 Daily Training on TMG with Th. Hansson (H), TAC, Münster
1998 -02 Concepts in Oral Rehabilitation (C), Forum Adv.Dent.Educ.Stuttgart
1998 -06 Treatment of the period. Compromized patient(W), Harvard
1998 -10 Veneers as Restaurative Tools (L), BLZK, Munich
1998 -11 State of the Art, Functional Therapy (H), Gutowski, Munich
1999 -02 Veneers, Facettes als Treatment Concept (P), ZBay Journal
1999 -02 Power Team Day – Prophylaxis (S), MediColleg, Nuremberg
1999 -02 Strategies for Tomorrow (C)50th Anniversary of QV, ICC, Berlin
1999 -06 Controversaries in Implantology (C), QV Hamburg
2000 -05 Joint Millenium Meeting (C), British Academy of Aesth. Dent, London
2000 -10 Creating Natural Beauty (H), Gruppe AeinZ, Burg Wernberg
2000 -11 All about Ceramic Inlays (S), Gutowski, Munich
2000 -11 Clinical Periodont., Impl.&Aesthetics (H),Jovanovic UCLA, Los Angeles
2001 -02 Interdisciplinary Care Conference (C), Dallas
2001 -03 Clinical Management of Local. Bone Defects (C), Harvard School
2001 -05 Handling of Composite (H), Vanini, San Fedele
2001 -09 Plastic Perio Surgery in Theory and Praxis, P.Allen (H), EDA, Kempten
2001 -09 EAO 10th Annual Meeting (C), EAO, Milano
2001 -11 Adv. Esthetic&Rest. Management (C), Adv.Dental Educ.,Seattle
2001 -11 Multidisciplinary Treatment Planing (S), Kois GAK, Stuttgart
2001 -11 Philosophie of Multidiscipl. Treatment (C), Kois, GAK, Stuttgart
2001 -12 Invisalign Technology (H), Oemus, Munich
2002 -02 Occlusion in Clinical Practice (H), Institute for Adv.Dental Educ.,Seattle
2002 -04 PRGF Plasma Rich in Growth Factors (H), BTI, Victoria
2002 -09 Treatment Strategy in Periodontology (C), DGP, Frankfurt
2002 -11 Microbiology in Perio Therapie (S), Munich
2002 -11 Swiss Symposium on Esthetic Dentistry (C), Coltene, Altstätten CH
2003 -01 Regeneration- What works? (C), Gruppe AeinZ, Munich
2003 -01 Piezo Surgery (H), EDA, Kemptener Arbeitskreis
2003 -05 EDA 10th Annual Meeting (C), EDA Kemptener Arbeitskreis
2003 -06 Creating Esthetics in Compromized Cases(W), Gruppe AeinZ, Munich
2003 -06 Europerio 4 Conference, ICC Berlin
2003 -06 ConsEuro 2003 (C), Quintessence, Munich
2004 -03 Praxis Management (S), Zago Dental, Düsseldorf
2004 -10 Implantology & Prosthetics (S), Zago Dental, Düsseldorf
2005 -02 Optimized Osseointegration & Pros. Solutions in Impl. (S), Astra, Munich
2005 -05 Esthetic Techniques & Materials (C), Frank Spear, Seattle Institute
2005 -05 Update on Restorative Concepts EDA (W), 1st Liga, Florence
2005 -07 Therapy of Agressive Periodontitis (S), APW, Heidelberg
2005 -12 Update/Review Periodontology EDA (W), 1st Liga, Nuremberg
2006 -04 Kemptener Teamday 2006, Kemptener Arbeitskreis e.V.
2006 -05 Symposium on Esthetics 2006, ZaT Tegernsee
2006 -06 Aesthetic Dentistry in XXI Century (L), Ass.of Bulgarian Dent, Varna
2006 -09 Functional treatment, Diagnostics & Therapy (S), ZaT Tegernsee
2006 -10 Symposium on Perioprosthetics 2006 (C), ZaT Bad Wiessee
2007 -03 Kemptener Teamday 2007, Kemptener Arbeitskreis e.V.
2007 -09 Interdisciplinary Treatment Concepts, GAK (C), Stuttgart
2007 -09 Functional and predictable Esthetics (C), GAK, Stuttgart
2007 -10 Antimicrobial Photodynamic Therapy (S), Helbo, Munich
2008 -02 Quality Management in Dentistry (S), Henry Schein, Munich
2008 -06 Bona Augmentation using Sonic-Weld, Iglhaut (H), ADS, Munich
2008 -09 Annual Meeting, Neue Gruppe (C), Bregenz
2008 -09 VII Int. BTI Symposium on Oral Implantology (L), Bilbao
2009 -06 Treatment of gingival recession, Zucchelli, Straumann (S), Munich
2009 -10 Esthetics in Implantology /Ueli Grunder (C), ZaT Tegernsee
2009 -11 Biological Concepts in Implantology, B. Saidi, (S), Munich
2011 -02 Dental Volume Tomography 1 (W), Zahngesundheit am Tegernsee
2011 -02 Prostho. & Impl. / State of the Art 2011 (C), Gutowski Congress, Munich
2011 -05 Dental Volume Tomography 2 (W), Zahngesundheit am Tegernsee
2011 -11 Membra-Gel (W) / Straumann, Munich
2011 -12 Annual Meeting of 1.Liga (L), Düsseldorf
2012 -01 Strategies in Oral Rehabilitation (L), Gutowski Congress, Munich
1983 -10 1st Int. TMJ Conference (C), IOK Continuing Education, Munich
1987 -11 1st European Symp. On Perio&Restorative Dent,(C), QV Munich
1985 -11 2nd Annual Meeting(C), GOI, Mainz
2000 -06 3i Professional Education Program (S), Ulm
1992 -04 4th Int. Symposium on Periodontics (C), Boston
2004 -05 4th World Congress, Esthetic Reflections (C), EAED, Venice
2008 -04 7th German ITI Congress 2008, (C), Cologne
2004 -06 8th Intern, Symposium on Period.&Restorative Dent. (C), Boston
2010 -10 8th Int. BTI Symposium on Oral Implantology (L), Bilbao,
2003 -05 10th Annual Meeting (C), DGÄZ Westerburg
2010 -06 10th Int. Symposium on Period.& Restorative Dent. (C), Boston
2006 -11 10th BDIZ Symposium, Munich
1996 -10 20th Annual Meeting, Anterior Rest. (S), Gruppe Rest.Dent. Würzburg

 

 

Membership:

Mediplex Network
Founder of Gruppe AeinZ
Founder of ORIS ( Oral Restauration & Implantation Society )
Member of 1st Liga ( Erste  Liga )
Member of DGI ( German Society of Implantology )
Member of DGÄZ ( German Society of Esthetic Dentistry )
Member of DGP ( German Society of Periodontology )
Member of EDA ( European Dental Association )
Member of The American Academy of Periodontology 1989
Member of American Academy of Cosmetic Dentistry 2001
Member of GOI ( Gesellschaft für Orale Implantologie )

Spezialist in Implantology ( given by the European Dental Ass. )


Startseite

Startseite


> mehr


Statement

Praxisausstattung

Einer der besten Lehrmeister in der Zahnheilkunde hat einmal gesagt: „Im Laufe der Zeit findet irgendwann jeder Patient seinen passenden Zahnarzt und jeder Zahnarzt findet irgendwann seine passenden Patienten. Dabei kann kein fachfremder Patient die wirkliche Qualität einer zahnärztlichen Behandlung beurteilen.“
> mehr


Philosophie

Philosophie

Für uns steht grundsätzlich der "Patient als Mensch" im Mittelpunkt. Wir nehmen uns die nötige Zeit, um unseren Patienten eine erstklassige Zahnmedizin anzubieten. Diese richtet sich nach dem wissenschaftlichen Standard, berücksichtigt Wünsche, Bedürfnisse und individuelle finanzielle Möglichkeiten, wird aber frei von Vorschriften und Restriktionen von Erstattungsstellen angeboten.
> mehr


Bilder aus der Praxis

Fotos der Praxis

Betrachten Sie Impressionen aus unserer hellen und modernen Praxis. Lassen Sie sich von der angenehmen Atmosphäre überraschen.
> mehr


Profil der Praxis

Profil der Praxis

Auf einer Gesamtfläche von ca 270 qm bietet unsere Praxis genügend Platz für einen großzügigen Empfangsbereich mit einer offenen Rezeption und daneben liegenden dezentralen Praxisbüro.
> mehr


Konzept


Profil der Praxis

Wir bieten Ihnen eine dienstleistungsorientierte Zahnheilkunde, die den Patienten im Mittelpunkt eines engagierten systematischen Behandlungskonzeptes sieht, bei dem der Individualprophylaxe eine wesentliche Rolle zukommt, um den angestrebten Langzeiterfolg dauerhaft zu sichern.
> mehr


Technik

Profil der Praxis

In der heutigen Zeit ist es kaum noch möglich, ohne neueste Technik, modernste Geräte und Materialen, gepaart mit wissenschaftlich anerkannten Methoden und Verfahren, eine hohe Ergebnisqualität in der Zahnheilkunde zu erreichen.
> mehr


Das Ärzteteam

Ärzteteam

> mehr


Unser Team

> mehr


Externes Narkoseteam

Narkoseteam

Zur Schmerzausschaltung kommen grundsätzlich verschiedene Methoden in Frage, die auch miteinander kombiniert werden können.
> mehr


Dentallabor

Dentallabor

Bei einem großen Teil der prothetischen und z.T. auch konservierenden Leistungen in der Zahnmedizin ist die Zusammenarbeit mit einem zahntechnischen Fachlabor nötig.
> mehr


Ästhetik allgemein

Ästethik

Das Wort Ästhetik kommt aus dem Griechischen "aisthánestai" und bedeutet "wahrnehmen, durch die Sinne empfinden".
> mehr


Bleaching

Praxisausstattung

Bleaching ist ein kosmetisches Verfahren zur schonenden Aufhellung einzelner Zähne oder kompletter Zahnreihen.
> mehr


Veneers

Veneers

Unter dem Begriff "Veneers" versteht man in der Zahnmedizin ganz dünne Schalen bzw. Facetten aus purer Keramik, die im wesentlichen auf der sichtbaren Fläche von Zähnen dauerhaft befestigt werden.
> mehr


Dentalhygiene

Dentalhygiene

Langzeitstudien haben inzwischen bewiesen, dass die Wahrscheinlichkeit, erneut an einer Parodontitis oder Karies zu erkranken, bei regelmäßiger professioneller Zahnreinigung um das Zehnfache minimiert wird.
> mehr


Zahnerhaltung

Zahnerhaltung

Zuerst wird der Zahn konserviert, dann ggf. gefüllt, später evtl. überkront und in letzter Konsequenz u.U. entfernt und dann wieder mit geeigneten Maßnahmen ersetzt.
> mehr


Endodontie

Endodontie

Mittels OP-Mikroskop werden im Rahmen von Wurzelbehandlungen seit Jahren sog. minimal-invasive Verfahren eingesetzt, die der Restaurierung und Erhaltung eigener Zähne dienen.
> mehr


Ablauf der Endodontie

Ablauf der Endodontie

Der langfristige Behandlungserfolg hängt entscheidend von der Desinfektion und dem dichten Verschluss des Wurzelkanals ab. Dies erfordert Zeit.
> mehr


Zahnfüllungen

Zahnfüllungen

Zahnärztliche Füllungen bestehen heute vorwiegend aus einem besonderen „Kunststoff“, den man Komposit nennt.
> mehr


Funktionsanalyse und Funktionstherapie

Schienenbehandlung

Schienenbehandlung zur Vorsorge bzw. Therapie von Krankheiten im Kiefergelenk.
> mehr


Parodontose

Parodontose

Der Erfolg hängt weitgehend von einer konsequent durchgeführten Erhaltungstherapie ab, die der Patient seinerseits bereit und in der Lage sein muss, einzuhalten.
> mehr


Mikrobiologische Tests

Mikrobiologie

Um über den Schweregrad der Parodontitis Auskunft zu erhalten, hilft uns ein sog. mikrobiologischer Test, der heute in der Praxis erstellt werden kann.
> mehr


Ernährung

Ernährung

Neue Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen Ernährung und Parodontitis zeigen: Vitamin C und andere Nährstoffe können gegen und bei Parodontitis helfen.
> mehr


Zahnersatz (Prothetik)

Zahnersatz

Im Wörterbuch der Zahnmedizin ist der Begriff Prothetik wie folgt definiert: Die Kunst des Ersatzes verlorener Gliedmaßen, speziell der Zähne.
> mehr


Digitale Zahnheilkunde

digitale Zahnheilkunde

Mit den digitalen Technologien können in nur wenigen Stunden hochwertige und natürlich aussehende Inlays, Teilkronen, Kronen oder Brücken hergestellt werden.
> mehr


Implantate

Implantate

Neue und feste Zähne in 24 Stunden, die auf Implantaten befestigt sind, können heute von jedem implantologisch spezialisierten Zahnarzt routinemäßig eingesetzt werden.
> mehr


Blog

Blog

>> Betäubung

>> Bleaching

>> Fester Zahnersatz

>> Fissurenversiegelung

>> Häusliche Zahnpflege

>> Implantate

>> Parodontitis/ Parodontose

>> Professionelle Zahnreinigung

>> Röntgen

>> Weisheitszähne

Lage

Lage

Die Praxis befindet sich in der Fußgängerzone der Innenstadt, direkt im Eckhaus des „Schäffler-Blocks“, oberhalb des Herren-Ausstatters „Eckerle-Moden“.
> mehr


Stellenangebote

Stellenangebote

Im Rahmen unserer Praxiserweiterung suchen wir weitere Mitarbeiter/innen (m/w/d), die eine verantwortungsvolle Tätigkeit übernehmen können und sich fortbilden wollen.
> mehr


Kontakt

Kontakt

Hier finden Sie alles, um mit uns in Kontakt treten zu können: Tel.-Nr., E-Mail-Adresse und ein Formular, mit dem Sie uns eine Nachricht senden können.
> mehr


Pressse/ News

Presse/ News

Aktuelles aus unserer Praxis sowie interessante Presseberichte finden Sie hier. Wir stehen für Anfragen von Journalisten und Redaktionen gerne zur Verfügung.
> mehr


EDA
FVDZ
DGÄZ

DGI
DGP
DGZMK

Impressum


Kontakt


> mehr